Avignon ist für seine reiche Geschichte und sein kulturelles Erbe bekannt. Das berühmteste Wahrzeichen der Stadt ist der Palais des Papes (Papstpalast), eine große mittelalterliche Festung und ehemalige Residenz der Päpste im 14. Jahrhundert. Besucher können durch die engen Gassen des historischen Zentrums schlendern, das von gut erhaltenen mittelalterlichen Stadtmauern umgeben ist. Avignon ist auch berühmt für sein jährliches Festival der darstellenden Künste, das Festival d'Avignon, das Künstler und Theaterliebhaber aus der ganzen Welt anzieht. Darüber hinaus ist die Pont d'Avignon (Brücke von Avignon), obwohl sie inzwischen teilweise zerstört ist, immer noch ein Symbol für den vergangenen Ruhm und Charme der Stadt.